Aufstellungen

Die Systemaufstellung oder Familienaufstellung ist eine wichtige und wirksame Methode in der Psychotherapie. In einem geschützten Raum und von mir geleitet, ist es Ziel der Aufstellung ein System (z.B. Familie, Team, Freundeskreis) über Stellvertreter symbolisch und ohne viele Worte darzustellen. Dabei werden unbewusste Bindungen, verborgene Zusammenhänge, Glaubensmuster, Verhaltensweisen oder auch tiefgehende Probleme mit bestimmten Personen in Familie, Freundeskreis oder im Beruf sichtbar gemacht und können somit gelöst werden. So verhilft Ihnen die Systemaufstellung zu mehr Klarheit. Blockaden können erkannt und aufgelöst werden. Sichtbar wird dies anschließend im Erreichen Ihrer privaten oder beruflichen Ziele. Aber auch in einem positiveren Umgang mit sich und anderen Menschen.

 

In manchen Fällen arbeite ich auch gerne mit verdeckten Aufstellungen. Sodass die Personen nicht wissen, wen sie darstellen oder welches Thema sie verkörpern. So entsteht viel Raum, dass sich das wichtigste und emotionalste nach Vorne drängt. Dies können sehr überraschende und klärende Aufstellungen sein. Ich freue mich auf ihre spannende Geschichte!

 

Termin anfragen ›