Zwei Stuhl Technik

Die "Zwei Stuhl Technik" ist eine Form der Psychotherapie. Sie ist ein erfahrungs- und erlebensorientiertes psychotherapeutisches Verfahren mit dem Ziel, der Integration psychischer Prozesse und der differenzierenden Reifung der Persönlichkeit nach innen und außen. Stuhldialoge sind klassische psychotherapeutische Techniken aus der Gestalttherapie, die in viele Therapieansätze integriert werden können. Dabei können Emotionen aufgestellt und erlebbar gemacht werden. Oder zu Personen aus Gegenwart/Vergangenheit Kontakt aufgenommen werden. Ebenso ermöglicht es den tiefen Einblick in eigene Persönlichkeitsanteile.

 

Termin anfragen ›